Amtshilfe Polizei Bombenfund

Techn. Hilfe > Amtshilfe
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 286
Einsatzort Details

Waldgebiet Hassel
Datum 04.11.2020
Alarmierungszeit 08:09 Uhr
Alarmierungsart Telefonisch
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rohrbach
Feuerwehr Hassel
    Fahrzeugaufgebot   MTW

    Einsatzbericht

    Im Bereich des Uhu-Brunnens wurde eine Fliegerbombe aufgefunden. Aufgrund des Zustandes der Zünder konnte der Blindgänger nicht entschärft werden, sondern musste vor Ort gesprengt werden.
    Dadurch wurden um den Fundort der Bombe im Umkreis von 1 km sämtliche Zuwege gesperrt und der Sperrkreis auf sich unberechtigt im Gefahrenbereich aufhaltende Personen kontrolliert, ehe gegen 11:15 Uhr durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landespolizeipräsidiums die Fliegerbombe mit einer gezielten Sprengladung beseitigt wurde.
    Eingesetzt waren die Ortspolizeibehörden der Stadt Blieskastel, der Gemeinde Kirkel und der Mittelstadt St.Ingbert, die Löschbezirke Hassel und Rohrbach der Feuerwehr St.Ingbert, die Feuerwehren Kirkel und Blieskastel, das Dezernat 125 „Kampfmittelbeseitigung“ des Landespolizeipräsidiums sowie ein Kommando der Vollzugspolizei.